Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/6/b/4/hausmann-immo.com/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 284

Was spricht für die Beauftragung eines Maklers?

Wir sind Ihr Immobilien Ansprechpartner in der Region!

Die Einschaltung eines Maklers bedeutet, dass Sie sich dafür entscheiden, einen Immobilienprofi zu Rate zu ziehen. Dieser Immobilienprofi findet eine Immobilie für Ihre Zwecke oder bringt Ihre Immobilie und einen neuen Besitzer oder Mieter zu einem guten Preis zusammen. Darüber hinaus wickelt der Immobilienmakler auch die bürokratischen Angelegenheiten ab, wie z. B. Verträge, Gutachten sowie rechtliche Angelegenheiten. Weitere Pluspunkte, die Ihnen bei Ihren Immobiliengeschäften zugute kommen, wenn Sie einen Makler einschalten, finden Sie in folgender Übersicht.

Ein Immobilienmakler bietet das Rundum-sorglos-Paket

Die Leistungen eines Immobilienmaklers umfassen diverse Einzelschritte auf dem Weg zum Immobiliengeschäft. Dazu zählen:

  • die Ermittlung des Wertes der Immobilie, die vermietet oder verkauft werden soll,
  • die Festlegung eines regionsüblichen Miet- oder Verkaufspreises,
  • die Beschaffung wichtiger Dokumente (z.B. Lageplan, Bebauungsplan, Grundbuchauszug, Energieausweis),
  • die Beratung zu baurelevanten Themen (z.B. Baurecht, Bausubstanz, Gutachten),
  • die Vermarktung der Immobilie (inkl. Exposé und Profi-Fotos) auf diversen Kanälen,
  • die Organisation von Besichtigungsterminen,
  • die kontinuierliche Berichterstattung über den Verhandlungsstand,
  • die Kaufpreisverhandlung mit Interessenten (inkl. Bonitätsprüfung),
  • die Anfertigung eines Kaufvertrags zur Vorlage beim Notartermin,
  • die finale Objektübergabe (inkl. Übergabeprotokoll).

Daraus ergeben sich diese Vorteile für Maklerkunden

Ein guter Makler übernimmt alle der genannten Aufgaben für seine Kunden. Er arbeitet selbstständig in einem vorher definierten und festgelegten Rahmen und bezieht seinen Auftraggeber, den Inhaber der Immobilie, in die Abwicklung mit ein.

Kunden von Immobilienmaklern sichern sich bessere Immobilienpreise. Ein guter Makler kennt den Immobilienmarkt der Region, beispielsweise in Reutlingen und Tübingen, aus dem Effeff. Das bedeutet nicht nur, dass der Makler bestimmte Immobilien im Pool hat, für die er nach einem neuen Mieter oder Besitzer sucht, sondern vor allem, dass er markt- und regionsübliche Miet- und Verkaufspreise kennt – und diese auch im Sinne des Auftraggebers durchsetzen kann.

Kunden von Immobilienmaklern sparen sich viel Zeit (und Nerven). Der Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie in Sindelfingen, Böblingen und der Region kann recht zeit und arbeitsaufwändig werden – vor allem dann, wenn die Nachfrage nach Immobilien sehr groß ist . Während der Immobilienmakler alle Anfragen bearbeitet, beantwortet, prüft und Besichtigungstermine organisiert, muss sich der Immobilienbesitzer selbst nur mit den Bewerbern beschäftigen, die ihrerseits ernsthaftes Interesse an der Immobilie haben und bereits die Vorprüfung seitens des Maklers bestanden haben. Die meisten Fragen, die sich nicht selten sogar doppeln, beantwortet der Makler. Damit muss sich der Immobilienbesitzer nicht aufhalten.

Kunden von Immobilienmaklern schließen Immobiliengeschäfte schneller ab. Ein professionell erstelltes Exposé mit ansprechenden Worten und Fotos positioniert ein Immobilienmakler nicht nur an einer Stelle, um das Objekt anzubieten. Stattdessen bedient ein Immobilienmakler eine ganze Reihe von Kanälen, um so möglichst viele potenzielle Käufer oder Mieter anzusprechen. Das beschleunigt den Verkaufsprozess, bedeutet aber auch, dass sich die Anzahl der Rückfragen und Bewerbungen deutlich erhöht – mehr Arbeit für den Makler, keine Arbeit für den Immobilienbesitzer.

Kunden von Immobilienmaklern sind rechtlich auf der sicheren Seite. Das Immobilien und das Baurecht sind zwei Fachbereiche der Rechtswissenschaften, die in sich sehr umfangreich sind und darüber hinaus regelmäßigen Änderungen unterworfen sind. Immobilienmakler wissen stets um die neueste Rechtslage und können diese auch anwenden genauer gesagt kommunizieren.

Die Maklerprovision. Ein Indiz für Seriosität Die Maklerprovision ist ein Thema, das niemals verschwiegen werden sollte. Ganz im Gegenteil. Seriöse Immobilienmakler sprechen die Maklerprovision offen an und unterbreiten ihren Kunden eine Vereinbarung, die die Maklerprovision regelt. Kunden von Immobilienmaklern sollten diese Maklerprovision verstehen wie ein Angebot eines Dienstleisters, das dann relevant ist, wenn es um die Abrechnung der Leistung geht. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr Immobilien-Makler aus der Region Tübingen und Reutlingen